Kit Kat Peanutbutter-Proteincake

29.08.2022|Jan Bahmann |Fitness Rezepte

Zutaten für einen Ø12cm Kuchen:

  • 70g Dinkelmehl
  • 2Eier1 Banane
  • 30g Eiweißpulver
  • 5g Backpulver
  • 3x42g Kit Kat Peanutbutter-Riegel (zerkleinert)

Zutaten für die Cremeschicht:

  • 150g Magerquark
  • 10g Puddingpulver Schoko/Vanille
  • 10g Backkakao
  • Schoko Flavdrops

Zubereitung:
Der Kuchen ist natürlich nicht ganz „sauber“ 😊 Dennoch: Alle Zutaten des Teigs bis auf die KitKat-Riegel zu einem Teig verarbeiten und die Hälfte des Zeugs in eine Ø12cm Kuchenform geben. Für 5min bei 180°C in den Ofen. Kuchenform aus dem Ofen holen, einen Teil der zerkleinerten Kitkat Riegel auf dem Teig verteilen und für ~10min in den Ofen. Kuchenform aus dem Ofen holen, wieder KitKat Riegel auf dem Teig verteilen, die Cremeschicht auf den Kuchen streichen und die restlichen KitKat Stücke oben drüberstreuen. Das ganze nochmal für 15min bei 180°C Umluft in den Ofen. Fertig ist der noch halbwegs cleane Cheat.

Jan Bahmann-Kit Kat Peanutbutter- Proteincake
Inhaltsverzeichnis: